Achatschnecken & Schnecken in tiergestützter Intervention und Pädagogik.

Praxisseminar für TGI und Coaching

Termin: 15.9.2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Referentin: Tanja Piringer, BEd

Ort: A- 4111 Walding Pösting 30 (Nähe Linz)

Kosten: 145 Euro (incl. Verpflegung, Unterlagen und erprobter Stundenbilder

Anmeldung: schriftlich an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In der Ruhe liegt die Kraft dieser wunderbaren Lebewesen. Die Welt der Schnecken ist faszinierend und entschleunigend zugleich. Sie schulen unsere Beobachtungsgabe, Wahrnehmung, Sensomotorik und zeigen uns auf wie wichtig Achtsamkeit für unser ökologisches System ist. In diesem eintägigen Kurs erfahren Sie alles über den artgerechten Umgang , die tierschutzkonformen Haltungsbedingungen und den professionellen tierbegleitenden Einsatz. Für den praktischen Einsatz erhalten Sie 3 vorgefertigte erprobte pädagogische Stundenbilder und ein Zertifikat.

Nach Abschluss dieses Seminars haben Sie das nötige, grundlegende Fachwissen erlangt um kompetent und artgerecht mit Achatschnecken in Ihrer therapeutischen, erzieherischen oder pädagogischen Tätigkeit arbeiten zu können. Angesprochen sind nicht nur potentielle Interessenten am eigenen Einsatz der Riesenschnecke, sondern alle Therapeuten und Pädagogen in der tiergestützten Intervention.

Bei Buchung beider Praxisseminare (Achatschnecken und Hühner) in TGI und Coaching wird ein Preisnachlass gewährt:

Sonderpreis für beide Termine (14. und 15.9.2019) 250 Euro.