Mit dem Pferd zur Schulreife

Ein Train the Trainer - Kurs für ReitpädagogenEAA und ReittherapeutenEAT

Termin: 14. - 15. Oktober 2017 bei TRIK in Radenthein/Kärnten

Kosten: 250 EUR

Diese Ausbildung wurde von Fachexperten entwickelt und in der Praxis erprobt. Dabei handelt es sich um eine interne Weiterbildung in der Reitpädagogik/Reittherapie. Die Absolventen sind befähigt, Kinder mit dem Pferd von der Frühförderung bis zur Schulreife zu fördern. Folgende Themen/Fragen werden in dieser Ausbildung beantwortet: Wie teste ich die Schulreife? Ist mein Kind schulreif? So können Pferde die Schulreife fördern. Basiskompetenzen für die Schulfähigkeit. Übungen am Pferd für die Vorschule. Förderung für eine frühzeitige Eischulung. Sprachdefizite mit dem Pferd beheben.

Mit ausgearbeiteten Stundenbildern für ein Semester.

Anmeldung bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausbildung pädagogisch qualifizierte pferdegestützte Kinderbetreuung

Ameldungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Ausbildung zur pferdegestützten Kinderbetreuung ist eine Zusatzausbildung des ReitpädagogenEAA und Therapeuten. Sie kann erst nach erfolgter Reitpädagogikausbildung absolviert werden und berechtigen dann die Eltern zur steuerlichen Absetzbarkeit der Kinderbetreuung rund ums Pferd.

ACHTUNG! ReitpädagogenEAA können mit ihrer Ausbildung bereits Kinderbetreuung anbieten. Damit die Eltern diese Stunden aber auch steuerlich absetzen können ist ein Zusatzmodul zum pädagogisch qualifizierten Kinderbetreuer notwendig. TERMIN: 1.-2. Juli 2017

Weiterlesen: Ausbildung pädagogisch qualifizierte pferdegestützte Kinderbetreuung